Frauen auf dem gynstuhl sb tipps frau

frauen auf dem gynstuhl sb tipps frau

Aber wenn mein einziger Job zuschauen sein sollte, dann mal los, dachte ich mir. Nachdem wir uns ein wenig unterhalten hatten, schlug er vor, dass wir ein paar Meter in den Wald gehen sollten.

Ich lehnte mich lässig an nen Baum und blickte ihn erwartungsfroh an. Er zögerte auch nicht lange und holte seinen Schwanz raus. Er begann auch direkt an sich rumzuspielen. Ich grinste vor mich hin. Er fragte mich, ob er denn auch ein wenig was von mir sehen dürfte… Aha, nur mit Schauen wird es also doch nichts. Wir standen in etwa fünf Meter auseinander. Dann fragte er mich, ob ich es mir denn auch machen würde..

Ich sagte, dass das nix wird, weil ich mich im Stehen nicht entspannen könnte. Darauf hin schlug er vor seine Decke aus dem Auto zu holen. Ich überlegte ein wenig, ob ich da Bock drauf hatte, oder nicht und stimmte dann zu. Wir suchten uns mit der Decke einen besseren Platz. Als wir einen ungestörten Ort gefunden hatten, breiteten wir die Decke aus. Das Wetter war an dem Tag schön.

Ich legte mich auf den Rücken auf seine Decke mitten im Wald. Ein paar Sonnenstrahlen kamen durch die Bäume durch. Ich hatte es mir bisher eigentlich noch nicht wirklich an ungewöhlichen Orten selbst gemacht.

Als ich dort lag, fiel mir auf, dass es eigentlich eine coole Location war, um es mir selbst zu machen. Nur die Geräusche des Waldes, Sonne, ein leichter Windhauch. Ich fand Gefallen an dem Gedanken. Ich öffnete meine Jeans, zog sie samt Höschen bis zu den Knien hinunter. Denn Rest behielt ich an.

Ich machte es mir einfach für mich. Packte einen meiner Lieblingskopfkinofilme von Tom und mir in mein Hirn und los gings. Manchmal öffnete ich die Augen und sah über mir die Baumwipfel. Mit der zweiten Hand spielte ich über meinem Shirt an meinen Brüsten herum.

Pilot währendessen machte, blendete ich komplett aus. Es dauerte auch gar nicht wirklich lang, bis ich dann kam und mit einem Grinsen auf dem Gesicht und noch geschlossenen Augen liegen blieb. Entspannt schaute ich dann mal, was Mr.

Wiederhole diese Übung mehrmals täglich — das geht auch, wenn du im Tram sitzt! So lernst du deine Beckenbodenmuskeln wahrzunehmen und selbst zu bestimmen, wann und wie sehr du sie anspannen willst.

Ausserdem wirst du dich bei der Untersuchung leichter entspannen, wenn du dir Berührungen in deiner Scheide gewöhnt bist, also wenn du schon Geschlechtsverkehr hattest oder bei der Selbstbefriedigung gern mit den Fingern die Scheide erforschst.

Falls dies nicht der Fall ist, kannst du vor der ersten gynäkologischen Untersuchung gelegentlich mit den Fingern den Eingang und die Scheidenwände berühren, sanft drücken und massieren, am besten mit etwas Flüssigkeit, z. Wenn du wegen Schmerzen zur Untersuchung gehst, ist es vielleicht nicht möglich, die Untersuchung schmerzlos durchzuführen.

Sie kann aber sofort abgebrochen werden, wenn du das wünschst. Das gilt auch für eine normale Vorsorgeuntersuchung. Umfrage Traust du dich, beim Sex auf Schwangerschaftsverhütung zu bestehen?

Ja, wenn ich verhüten möchte, bestehe ich immer darauf. Ja, mittlerweile traue ich mich. Früher fand ich das schwierig. Nein, ich traue mich manchmal nicht. Nein, ich traue mich häufig nicht. Ich hatte noch nie Sex. Mein Alter unter 16 jährige jährige über 21 jährige Ich bin Weiblich Männlich. Feiere mit und gewinne eine AppleWatch! Stell uns deine Frage 22 noch unbeantwortet. Stell uns deine Frage.

Körperbild und Körpergefühl bei Frauen Besuch bei der Frauenärztin Der Menstruationszyklus Menstruationsblutung und Entzugsblutung Wie entsteht eine Schwangerschaft und wie zeigt sie sich? Tipps zur Entspannung bei der gynäkologischen Untersuchung Die körperliche Untersuchung sollte nicht weh tun.

...

Parkplatzsex in thüringen sexkontakte aurich

Um Gottes Willen, nein. Vielleicht, aber nicht mit dem Arzt. Nein, aber ich bin nie völlig trocken. Schon aber nicht in einer Praxis, aber in einem SC oder wenn jemand sowas im Keller hätte, joa, ich wüsste schon was damit anzufangen.

Eher unangenehm, weil das Spekulum öfters zwickt und der Abstrich mit dem Wattestäbchen leicht schmerzt. Sonst sehe ich es eher als notwendiges Übel Bevorzugst Du einen Mann oder eine Frau? Mit meinem einzigen Mann habe ich schlechte Erfahrungen gemacht Ich hatte diesbezüglich schon Phantasien, aber nicht während des Fickens oder bei SB.

Ja, aber nicht mit meiner Frauenärztin. Ich gehe aber lieber zum Frauenarzt als zum Zahnarzt. Bin bei einem Mann, aber das liegt daran, dass ich bei ihm nicht lange auf einen Termin warten muss und er sehr kompetent und sympathisch ist. Nein, es gibt kaum etwas unerotischeres. Wäre eine nette Abwechslung, reizt mich aber nicht mehr als andere exotische Orte.

Ich finde es nicht schlimm.. Ich könnte es mir gut vorstellen, aber nicht in einer Praxis.. Und nicht mit meiner Ärztin.. Das ist, als würdest du den Urinstrahl zurückhalten.

Das Bild mit dem Urinstrahl soll dir nur dazu dienen, dass du dir besser vorstellen kannst, wie sich das anfühlt. Du solltest die Übung nicht beim Urinieren machen, das ist nicht gut für die Blase. Wenn du die Beckenbodenmuskeln anspannst, schau, ob du sie noch mehr anspannen kannst, und dann wieder etwas weniger.

Gelingt es dir, ohne dabei auch Gesäss und Beine anzuspannen? Atme tief mit den Bauch aus und schau, ob du beim Ausatmen anspannen und beim Einatmen entspannen kannst.

Wiederhole diese Übung mehrmals täglich — das geht auch, wenn du im Tram sitzt! So lernst du deine Beckenbodenmuskeln wahrzunehmen und selbst zu bestimmen, wann und wie sehr du sie anspannen willst. Ausserdem wirst du dich bei der Untersuchung leichter entspannen, wenn du dir Berührungen in deiner Scheide gewöhnt bist, also wenn du schon Geschlechtsverkehr hattest oder bei der Selbstbefriedigung gern mit den Fingern die Scheide erforschst.

Falls dies nicht der Fall ist, kannst du vor der ersten gynäkologischen Untersuchung gelegentlich mit den Fingern den Eingang und die Scheidenwände berühren, sanft drücken und massieren, am besten mit etwas Flüssigkeit, z.

Wenn du wegen Schmerzen zur Untersuchung gehst, ist es vielleicht nicht möglich, die Untersuchung schmerzlos durchzuführen. Sie kann aber sofort abgebrochen werden, wenn du das wünschst. Das gilt auch für eine normale Vorsorgeuntersuchung.

Umfrage Traust du dich, beim Sex auf Schwangerschaftsverhütung zu bestehen? Ja, wenn ich verhüten möchte, bestehe ich immer darauf. Ja, mittlerweile traue ich mich. Früher fand ich das schwierig.

Nein, ich traue mich manchmal nicht. Nein, ich traue mich häufig nicht. Ich hatte noch nie Sex.


frauen auf dem gynstuhl sb tipps frau

Sie wird angenehmer, wenn du dich dabei entspannst, und die Ärztin sieht und spürt die Dinge besser, die sie untersuchen muss. Das Entspannen gelingt dir am besten, wenn du tief und langsam ein- und ausatmest. Es ist auch gut, wenn du kein Hohlkreuz machst, sondern das Becken leicht nach vorn kippst.

Insbesondere die Beckenbodenmuskeln sollten entspannt sein. Das sind die Muskeln, mit denen du den Harnstrahl abklemmen kannst. Diese Muskeln spannen sich manchmal wie zum Schutz unwillkürlich an. Das kann die Untersuchung erschweren.

Du kannst lernen, die Spannung dieser Muskeln zu kontrollieren. Dazu eine kleine Übung: Versuch, die Beckenbodenmuskeln langsam anzuspannen. Das ist, als würdest du den Urinstrahl zurückhalten. Das Bild mit dem Urinstrahl soll dir nur dazu dienen, dass du dir besser vorstellen kannst, wie sich das anfühlt.

Du solltest die Übung nicht beim Urinieren machen, das ist nicht gut für die Blase. Wenn du die Beckenbodenmuskeln anspannst, schau, ob du sie noch mehr anspannen kannst, und dann wieder etwas weniger.

Gelingt es dir, ohne dabei auch Gesäss und Beine anzuspannen? Atme tief mit den Bauch aus und schau, ob du beim Ausatmen anspannen und beim Einatmen entspannen kannst. Wiederhole diese Übung mehrmals täglich — das geht auch, wenn du im Tram sitzt! So lernst du deine Beckenbodenmuskeln wahrzunehmen und selbst zu bestimmen, wann und wie sehr du sie anspannen willst. Ausserdem wirst du dich bei der Untersuchung leichter entspannen, wenn du dir Berührungen in deiner Scheide gewöhnt bist, also wenn du schon Geschlechtsverkehr hattest oder bei der Selbstbefriedigung gern mit den Fingern die Scheide erforschst.

Falls dies nicht der Fall ist, kannst du vor der ersten gynäkologischen Untersuchung gelegentlich mit den Fingern den Eingang und die Scheidenwände berühren, sanft drücken und massieren, am besten mit etwas Flüssigkeit, z. Die normal starke Blutung, die nach der Einnahme der Tabletten kommen sollte, kam nicht. Stattdessen sind in mir alle Dämme gebrochen und ich hab geblutet wie sonst was. Die stärksten Tampons die ich finden konnte für Frauen, die ne Geburt hinter sich haben , hielten keine zwei Stunden und schon ging alles in die Binde und darüber hinaus.

Ich hab mich eine Woche lang an die Hoffnung geklammert, dass ja spätestens nach ner Woche alles raus sein müsste. Aber als ich dann wieder bei meiner Ärztin war, hat sie mir ne Spritze und Tropfen gegeben die nach Fehlgeburten gegeben werden und die Gebärmutter zusammenziehen sollen. Drei Tage wollte sie das ausprobieren, um eine OP zu umgehen. Es wurde am dritten Tag auch tatsächlich weniger. Nach dem Ultraschall hat sie mir allerdings trotzdem dringend zur Ausscharbung geraten.

Sie hat mir dann auch mit den Terminen in der Klinik geholfen und innerhalb der nächsten zwei Stunden war ich dann auch mit meinem Freund dort.

Ich war so aufgelöst, dass ich eigentlich nur noch weglaufen und heulen wollte. Ich wollte ihn bei allem was dann noch passieren sollte dabei haben und habe auch ausdrücklich die Ärztin darum gebeten. Aber leider wurde ich dann in einen Raum gerufen, gefüllt mit zwei Assistenzärztinnen und dem Oberarzt. Warum er trotz meinem Wunsch nicht mit rein durfte hat man mir nicht gesagt, lediglich, dass es so entschieden wurde.

Glücklicherweise war ich in dem Moment wie leer und habe alles über mich ergehen lassen. Details über diese Untersuchung möchte ich hier nicht beschreiben. Die Methoden waren dieselben wie bei einer Routine Untersuchung, allerdings nehmen die dort keine Rücksicht auf den Menschen.

Dementsprechend schmerzhaft und demütigend war es. Ich habe mir erlaubt einmal runter zu gucken und leider geht mir dieses Bild von drei Köpfen zwischen meinen Beinen nicht mehr ausm Kopf.

Von der Untersuchung habe ich heute noch Alpträume. Letztendlich wurde ich dann operiert. Man hat mir etwas zu viel Narkosemittel gegeben. Aber grundsätzlich ist die OP nicht schmerzhaft. Nach dem Erwachen hatte ich Bauchschmerzen, hab dagegen was in den Tropf bekommen, aber das wars dann auch schon.

Ich gehörte einmal zu denen, die sich sagten, dass sie nie zu einem Gynäkologen gehen würden. Ich habe immer noch ein zwei Tage vorher Panikattacken mit Herzrasen, Alpträumen etc. Ich komme inzwischen auf mindestens auf 15 Frauen und Männer, die mich dort mindestens angucken konnten.

Und dieser Gedanke ist für mich so schrecklich, dass ich mir wie tot vorkomme. Ich rate deshalb inständig allen Frauen, die dieselbe Angst vor der Gynäkologischen Untersuchung haben, wie ich, trotzdem den Mut zu fassen und dort hin zu gehen. Lasst euch von Freundinnen, Verwandten Tipps geben zu wem ihr geht. Nehmt euch am besten ne Frau. Es ist ein Gerücht, dass Männer vorsichtiger wären. Aber wäre ich frühzeitig zu meiner Ärztin gegangen, dann hätte sich die OP wahrscheinlich vermeiden lassen.

Hallo Zusammen, nun muss ich auch mal meinen Senf dazu geben. Was denkt Ihr eigentlich von Ärzten???? Glaubt Ihr ein Gynäkologe ergötzt sich an seinen Patienten??? Wisst Ihr, wie lange man studieren muss, bis man Facharzt für Frauenheilkunde ist???

Ihr greift hier primär den Gynäkologen an. Und der Urologe, oder der Proktologe??? Auch Bereiche, die sehr intim sind. Oder was ist mit Krankenpflegern oder Krankenschwestern??? Die sind bei der Grundpflege jeden Tag dabei, den Intimbereich zu berühren.

Da kräht kein Hahn danach. Sicher gibt es es immer wieder schwarze Schafe. Aber das ist doch wohl die Ausnahme. Ausserdem steht es jeder Frau frei, ob sie zu einer Gynäkologin oder einem Gynäkologen geht.

Als lasst bitte bei der Disskussion die Kirche im Dorf. Hatte vor Jahren Probleme mit dem Darm und suchte daraufhin einen Internisten auf. Als ich aufgerufen wurde und den Untersuchungsraum betrat stand da auch so ein Stuhl und der Arzt bat mich darauf Platz zu nehmen. Ich fand es nicht sehr angenehm, da man in so eine Position voll und Ganz dem Arzt ausgeliefert ist und sich nicht wehren kann. Als ich dann auf dem Stuhl war führte er eine Enddarmuntersuchung durch.

Proktologen und Urologen haben so einen Untersuchungsstuhl. Da kann ich die Frauen verstehen die alle halbe Jahr zum Frauenarzt müssen. Untersuchungen, die sowohl für die Frau, als auch für den Mann unangenehm sind. Wichtige Untersuchungen sollte man machen lassen. Also Augen zu und durch. Darmkrebsuntersuchung hat mir auch nicht gefallen, habs aber trotzdem getan. Helmut Sorry, wer sich so einen Stuhl kauft und daheim hinstellt, hat eindeutig sexuelles Interesse und darum geht es hier nicht.

Also ich finde dar ganix schlimm darane wenn man auf den stuhl muss, es ist wichtig und auch schön fraun die sich schemen oder sie unagene finden sind unentspant ihr müst euch nicht so verklemmen.

Also, ich 41 geh regelmässig drei mal im jahr zum FA. Hallo Leute, Wenn man sowas liest bekommt man ja Albträume. Also als ich das 1. Mal bei FA war, hatte ich panische Angst und wäre das fast wieder abgehauen. Aber als SIE dann mit mir gesprochen hat usw. War eigentlich alles Super. Sie hat mir erklärt was sie macht und hat bei der 1 Untersuchung auh auf den Stuhl verzichtet. Deswegen denke ich immer: Das schaffst du, kurz rauf da und dann wieder runter.

Meine is schwanger hat aber die bankarte verlegt haben eine neue beantragen müssen jetzt zur meine frage: Ich nehme platz und dann, da ich recht klein bin, rutsche ich nachvorne. Hey, also ich gehe mittlerweile 1x im Jahr zum Frauenarzt, und hasse es nach wie vor. Ich bin zwar 22 und daher schon an diese lästigen Untersuchungen gewöhnt, entspannen kann ich mich aber nie.

Ich muss auch immer auf dem Stuhl herumrücken, ehe ich die richtige Position gefunden habe, die dann in der regel nicht mal bequem ist. Ich habe auch schon sehr negative Erfahrungen mit einer Frauenärztin gemacht, daher bin ich seitdem sehr skeptisch. Folgendes ist mir passiert: Sie meinte, sie würde mir die Pille nur noch verschreiben, wenn ich 2x im jahr zur Komplettuntersuchung komme. Da ich nicht wusste, dass ihre Vorgehensweise absolut unangebracht ist, bin ich brav alle 6 Monate zu ihr gegangen.

Da meine Krankenkasse es aber nicht einsah, meine Untersuchungen zu bezahlen, blieb ich auf mehreren hundert Euro Kosten sitzen, die ich selber bezahlen musste.

Es stellte sich heraus, dass die Ärztin nicht das Recht hatte, 2 Besuche im jahr zu verlangen. Ich bin völlig gesund und hatte nie Probleme, daher wollte die Kasse nur 1 Besuch pro Jahr bezahlen. Zudem hat die Ärztin jedes Mal das volle Programm an Untersuchungen durchgezogen, was die Kasse auch unnötig fand.

Zudem war sie unfreundlich und man musste bei jedem Besuch fast 1 Std. Nun habe ich eine neue Frauenärztin, zu der ich morgen zum ersten Mal gehe. Durch meine negativen Vorerfahrungen bin ich sehr skeptisch und werde von Anfang an sagen, dass nur Standarduntersuchungen gemacht werden dürfen, welche die Kasse trägt, und dass ich nur 1x im Jahr kommen werde. Nie wieder möchte ich von einem Arzt so über den Tisch gezogen werden!

Ich muss bald zum ersten mal zum Frauenarzt und weis nicht ob ich zu einen Arzt oder zur eine Ärztin gehen soll wo wurde ihr hingegen und wie verläuft die Untersuchung mit dem Spekulum??????? Ich finds ja schon irgendwie ein bisschen lächerlich ; naja eure Sache wenn ihr euch das Leben schwer machen wollt: D ich finds überhaupt nicht schlimm auf dem Stuhl, ich meine der sieht das so viel am Tag und ich denk mir jetzt irgendwie auch nichts dabei, es ist einfach normal so als ob der Zahnarzt mir in den Mund gucken würde.

Vielleicht liegt es auch am Arzt, ich vertraue ihm so extrem, vormihm ist mir nichts peinlich. Was hier vor allem männlichen Frauenärzten unterstellt wird finde ich unter alles Sau.

Muss jeder selbst wissen, urteilt einfach nicht worüber ihr keine Ahnung habt!! Es ist einfach ihr Beruf! Aus eigener Erfahrung sind sie lieber, sanfter und verständnissvoller: Überlegt bevor ihr solchen Scheiss rauslässt und allen jungen Frauen, die zum Frauenarzt müssen Alpträume verschafft, nur weil ihr irgendein Problem mit euch habt ;.

Celine und alle anderen, die die Ängste der anderen nicht verstehen: Es gibt Menschen, die haben vor etwas Angst oder finden es unangenehm oder ganz schrecklich, und dann gibt es Menschen, die damit gar kein Problem haben.

Ich finde es aber sehr traurig, wenn Leute, die diese Ängste nicht haben, die anderen als "verklemmt", "unentspannt" und irgendwie problembehaftet abstempeln. Warum macht ihr das? Könnt ihr euch denn gar nicht vorstellen, wie man sich fühlt, wenn man - ob in einem Internetforum oder persönlich - über seine Ängste spricht und dann statt Zuspruch oder Verständnis oder wenigstens Toleranz derart bewertet und diese Ängste als lächerlich betrachtet werden?

Hm mein Beitrag war vielleicht ein bisschen unglücklich formuliert und wenn ich darüber nachdenke hast du schon recht Felix, aber es hat mich zu dem Zeitpunkt gerade ein bisschen rasend gemacht was männlichen Ärzten unterstellt wird. Ich kenne sehr viele Mädchen in meinem Alter die sich nicht zum Gyn trauen, genau aufgrund dieser Foren und der Panikmacherei. Ich habe überhaupt kein Problem damit wenn jemand sagt, ist jetzt nicht das Wahre aber was solls, oder ich fühle mich bei einer Frau einfach wohler, aber Sachen wie, männliche Gyns gehören verboten und es sind alle perverse Schweine, nunja.

Auch wenn jemand sagt, das passt mir nicht, das mache ich nicht und dann einfach gar nicht zum Gyn gehen; Leute ihr seit Vorbilder für alle jungen Mädchen! Muss immernoch jeder selbst entscheiden und ehrlich gesagt ist es mir auch egal Ich habe auch vor vielen Sachen Angst und wenn das bei jemandem auf Unverständniss stösst, mein Gott ist mir doch egal.

Nutzt unsere heutige Medizin kann ich nur sagen, spätestens wenn ihr mitten in der Chemo seit, werdet ihr es bereuen, dass ihr es nicht geschafft habt euch einmal im Jahr 2 Minuten auf diesen Stuhl zu setzen. So sehe ich es auch. Jeder sollte selber entscheiden welchem Arzt oder Ärztin er vertraut. Aber zu keinen Vorsorgeuntersuchungen zu gehen ist mit Sicherheit der falsche Weg! Also lasst euch bitte von div. Diskussionen und Meinungen anderer nicht davon abhalten und geht zur Untersuchung.

Geh nun schon seit ein paar Jahren zu einen Ärztin und kann nur sagen, es ist eine sache des vertrauens. Sie ist sehr locker und offen, redet über alles und dadurch habe ich auch kein unangenehmes Gefühl mehr. Mit dem vor oder zurück rutschen ist normal, da habe ich auch nie die richtige Position. Angst brauch keine Frau haben, mir hat noch nie jemand weh getan. Anfangs das ausziehen und auf den Stuhl präsentieren kostet überwindung, aber wenn vertrauen da ist, ist es eine normale Untersuchung.

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: Darf man auch als Mann sich auf einem Gyn-Stuhl untersuchen lassen? Es wäre mein Wunsch,wie es auch bei Frauen vorgenommen wird.

Hallo ich bin 14 und habe den ersten Frauenarztbesuch vor mir! Hallo Aufgrund eines Ortswechsels habe ich auch den FA gewechselt.

..


Sex kitzingen rosenheim escort


Ausserdem wirst du dich bei der Untersuchung leichter entspannen, wenn du dir Berührungen in deiner Scheide gewöhnt bist, also wenn du schon Geschlechtsverkehr hattest oder bei der Selbstbefriedigung gern mit den Fingern die Scheide erforschst.

Falls dies nicht der Fall ist, kannst du vor der ersten gynäkologischen Untersuchung gelegentlich mit den Fingern den Eingang und die Scheidenwände berühren, sanft drücken und massieren, am besten mit etwas Flüssigkeit, z.

Wenn du wegen Schmerzen zur Untersuchung gehst, ist es vielleicht nicht möglich, die Untersuchung schmerzlos durchzuführen. Sie kann aber sofort abgebrochen werden, wenn du das wünschst. Das gilt auch für eine normale Vorsorgeuntersuchung. Umfrage Traust du dich, beim Sex auf Schwangerschaftsverhütung zu bestehen?

Ja, wenn ich verhüten möchte, bestehe ich immer darauf. Ja, mittlerweile traue ich mich. Früher fand ich das schwierig. Nein, ich traue mich manchmal nicht. Nein, ich traue mich häufig nicht. Ich hatte noch nie Sex. Mein Alter unter 16 jährige jährige über 21 jährige Ich bin Weiblich Männlich.

Feiere mit und gewinne eine AppleWatch! Stell uns deine Frage 22 noch unbeantwortet. Stell uns deine Frage. Körperbild und Körpergefühl bei Frauen Besuch bei der Frauenärztin Der Menstruationszyklus Menstruationsblutung und Entzugsblutung Wie entsteht eine Schwangerschaft und wie zeigt sie sich?

Tipps zur Entspannung bei der gynäkologischen Untersuchung Die körperliche Untersuchung sollte nicht weh tun. Das interessiert dich vielleicht auch: Fragen, Infotexte und Adressen zum Thema Frauenärztin. Das Wetter war an dem Tag schön. Ich legte mich auf den Rücken auf seine Decke mitten im Wald. Ein paar Sonnenstrahlen kamen durch die Bäume durch. Ich hatte es mir bisher eigentlich noch nicht wirklich an ungewöhlichen Orten selbst gemacht. Als ich dort lag, fiel mir auf, dass es eigentlich eine coole Location war, um es mir selbst zu machen.

Nur die Geräusche des Waldes, Sonne, ein leichter Windhauch. Ich fand Gefallen an dem Gedanken. Ich öffnete meine Jeans, zog sie samt Höschen bis zu den Knien hinunter. Denn Rest behielt ich an. Ich machte es mir einfach für mich. Packte einen meiner Lieblingskopfkinofilme von Tom und mir in mein Hirn und los gings.

Manchmal öffnete ich die Augen und sah über mir die Baumwipfel. Mit der zweiten Hand spielte ich über meinem Shirt an meinen Brüsten herum. Pilot währendessen machte, blendete ich komplett aus. Es dauerte auch gar nicht wirklich lang, bis ich dann kam und mit einem Grinsen auf dem Gesicht und noch geschlossenen Augen liegen blieb.

Entspannt schaute ich dann mal, was Mr. Er war noch nicht fertig, aber es hatte ihn sichtlich angeturnt. Dann machte er sich zum Endspurt auf. Ich hatte meine Hose wieder angezogen und drehte mich auf die Seite um ihm zu zusehen. Er wichste seinen Schwanz bis er dann auch kam. Als er auch fertig war, packte er die Decke wieder ein und unsere Wege trennten sich. Allerdings hat er für mich nun komplett den Reiz verloren. Ich denke, es wird kein Wiedersehen geben.

Danach zog ich meine Sportklamotten an und drehte eine Runde mit meinen Skates. Du kommentierst mit Deinem WordPress. Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto.

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren per E-Mail senden. Informiere mich über neue Beiträge per E-Mail. Hol mich hier raus!

frauen auf dem gynstuhl sb tipps frau